Sponsorenübersicht

Björn Heimers Bogenlampe sichert den vierten Platz

DWH – MSV Zossen II 1:0 (1.Männer, 1.Kreisklasse)

Saisonabschluss geglückt! Die Erste verliert nur ein Spiel in der Rückserie und sichert sich mit dem Sieg im letzten Saisonspiel den vierten Platz. Nach einer emotionalen Verabschiedung von Thomas Walter und Mathias Schweppe, rollte das Leder endlich. Gespielt wurde allerdings Sommerfußball, wobei wir zwingender in Sachen Torchancen waren. Toni Böcker im Kasten des MSV zeigte aber gegen den Kopfball von Steven Thom und beim Fernschuss von Kevin Lemke tolle Paraden. Auf der anderen Seite musste sich Brian Päplow ebenfalls zweimal in letzter Sekunde auf dem Ball schmeißen, bevor ein Zossener Angreifer einschießen hätte können. Direkt nach der Pause dann entscheidende Szene. Aufbaufehler der Zossener Hintermannschaft, Keeper Böcker steht an der 16er-Kante und Björn Heimer hielt drauf. Das Leder flog über den Schlussmann hinweh rein in die Kiste zum 1:0, was wir in der Folge verpassten auszubauen. Erneut war es nämlich MSV-Keeper Böcker, der Dominik Engelage, Falk Schröder und Kevin Lemke verzweifeln ließ. So war in der Endphase plötzlich nochmal Feuer drin, weil der MSV Ausgleichsluft schnuppern wollte. Die Unternehmungen hielten sich aber in Grenzen, sodass wir am Ende der Partie über einen Heimsieg und eine bockstarke Rückrunde jubeln konnten. Nun heißt es Kraft tanken und sich für den Saisonstart fit machen. Auftakttraining ist am 23.07.2019. Bis dahin legt die Beine hoch und lasst Euch auf Mallorca richtig feiern.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.