Sponsorenübersicht

Derbysieg dank starker erster Hälfte

DWH – FSV Admira II 3:1 (1.Mannschaft, 1.Kreisklasse)

Mit einem Derbysieg startete unsere Erste am Nachmittag ins Heimspieljahr 2019. Gegen eine sich gut verkaufende Admira-Reserve, sollten starke 45 Minuten der Grundstein für den Erfolg sein, weil Falk Schröder schon nach einer Minute mit seinem Flachschuss aus 20 Meter zur Führung traf und Dominik Engelage nach zehn Minuten den Ball am Keeper zum zweiten Treffer vorbei schob. Die tolle Direktabnahme von Tobias Weiland nach Flanke von Björn Heimer zum 3:0 sollten schon alle Weichen auf Heimsieg stellen. Graubaum per Kopf und Loyom hätten aber durchaus verkürzen können, doch scheiterten sie zweimal an Brian Päplow. Die zweite Hälfte war dann eher zum abgewöhnen, auch weil die Gäste nie aufgaben und stets ihren Stiefel runterspielten. Die Quittung der Passivität unserer Mannen sollte der Anschlusstreffer von Loyom zum Ausdruck bringen. In der Endphase verschaffte sich der DWH aber langsam wieder Luft und versuchte noch einmal Gefahr in Richtung Admira-Tor auszustrahlen. Die beiden Versuche von Dominik Engelage konnte FSV-Schlussmann René Poburski aber abwehren. Am Ende ein verdienter Sieg, trotzdem wurde deutlich, dass sich Nachlässigkeiten nicht einschleichen dürfen. Unsere Mannschaft ist trotzdem bestens aus dem Winterschlaf erwacht und will mal aufhorchen, was nächsten Sonntag beim Spitzenreiter drin ist.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.