Sponsorenübersicht

Die „Zweete“ mit tollem Saisonstart

DWH II – SV Fichte Baruth II 2:1 (2.Mannschaft)

Auch das zweite Spiel der Saison kann unsere Zweite Mannschaft gewinnen. Gegen Baruther, die in den letzten Wochen ordentlich die Hucke voll bekommen haben, ging man aber nicht überheblich ins Spiel, weil man aus der Vergangenheit weiß, wie sich sowas anfühlt. Mit viel Druck ging unsere Reserve das Spiel an und hatte gleich die erste Chance durch Marcel Tepper. Gefährlich wurde es immer wieder durch ruhende Bälle. Die Führung erzielte aber Kevin Päplow aus dem Spiel, als er Zeit hatte sich die Kugel vorzulegen und sehenswert zentral aus 20 Meter traf. Je länger die erste Halbzeit lief, desto unsicherer wurde man. Sinnbildlich war der Patzer von Keeper Kunath zum Ausgleich, als er einen hohen Ball fing, dieser aber aus den Händen flutschte und Chris Purschke so nur noch die Birne hinhalten musste. Richtig willig war man aber wieder nach dem Seitenwechsel. Wüstenhagen im Tor konnte zwei gefährliche Schüsse von Stev Günther sowie Manuel Pohl parieren und Lubasch köpfte eine Brückner-Flanke rüber, weil er das Leder nicht mehr drücken konnte. Das wichtige 2:1 fiel aber dennoch. Nach Klärungsversuch der Gästeabwehr wollte Päplow eigentlich Lubasch per Kopf in den Lauf schicken. Ein Verteidiger fälschte aber unglücklich so ab, dass die Murmel bei Stev Günther landete und dieser eiskalt versenkte. Mit viel Einsatz brachte unsere Zweite das Ergebnis über die Zeit und grüßt nun von einem 3.Platz, der aber absolut demütig eingeschätzt wird.

2. Herren 2017/2018

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.