Sponsorenübersicht

E Jugend fliegt aus dem Pokal

Bereits in der 1.Runde des Kreispokals müssen unsere E-Junioren eine hohe Niederlage einstecken und scheiden somit aus dem Pokal aus.

Im Heimspiel gegen Südstern Senzig II verlor man gegen einen der stärksten Gegner im Kreis mit 1:19(0:13).

In der ersten Halbzeit konnte unser Team leider nicht an die Leistung vom Testspiel vom Mittwoch(5:5 gegen Motzen I) anknüpfen.

Große Stellungsfehler, null Deckungsverhalten, mangelhaftes Zweikampfverhalten und wenig Laufbereitschaft führten heute dazu dass wir den Gegner regelrecht einluden Tore zu erzielen.

So stand es bereits nach 25 Minuten schon 13:0 für die Gäste aus dem Wiesengrund.

Nachdem das Trainerteam den Kindern in der Kabine Ratschläge gab wie man sich verbesser kann, konnten wir eine deutliche Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit abrufen.

Schnelles Stören des Gegners und ein besseres Zweikampfverhalten führten dazu, dass der Gegner nur noch 6 Tore erzielen konnte.

Eine Konterchance konnten wir sogar durch Sean zum Ehrentreffer nutzen, sodass wir immerhin ein positives Zeichen setzen konnten.

Dass wir in der 1.Runde des Pokals gleich eine deutliche Niederlage einstecken müssen sollte uns dennoch nicht daran hindern im Training und in der neuen Saison weiter an uns zu arbeiten.

Dass es in der neuen Saison wieder schwer werden würde war bereits vorher klar. Unser junges 2010er Team hat in der neuen Saison das Handicap gegen ältere Spieler spielen zu müssen.

Dennoch zeigte der Test am vergangenen Mittwoch gegen unsere Freunde von Wacker Motzen beim 5:5 Unentschieden, dass wir auch gegen Ältere mithalten können.

Am kommenden Samstag startet dann der Ligabetrieb mit einem Heimspiel gegen Blau Weiß Schenkendorf wo unser Team dann die Möglichkeit hat das Ergebnis von heute schnell vergessen zu machen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.