Sponsorenübersicht

F I Junioren holen ersten Sieg in der Rückrunde

Im vierten Spiel der Rückrunde konnten unsere Kids der ersten F Junioren endlich den ersten Sieg über die Spielgemeinschaft Rangsdorf/Groß Machnow I feiern.

Beim 4:2 Erfolg konnte man diesmal wieder auf den endlich genesenen Julian im Tor bauen und mit Ben und Benett ein starkes Verteidigerduo aufbieten.

Zu Beginn der Partie konnten wir uns vermehrt in die gegnerische Seite des Spielfeldes festsetzen. Leider wurden jedoch einige Schussmöglichkeit unserer Kids noch gut von einem sehr fairen Gegner verhindert.

In der 5. Minute des Spiels ging unser Team dann bravourös in Führung. Sean brachte eine Ecke mit viel Schnitt vors Tor und der erst seit der Winterpause spielende Leopold konnte den Ball direkt per Kopfball ins Tor bugsieren, wo selbst der gegnerische Trainer seinen Respekt für diesen Treffer zollte.

Im weiteren Verlauf der Partie ließen wir leider zuviele gute Möglichkeiten liegen, sodass der Gegner quasi im ersten Angriff das 1:1 erzielen konnte.

Wenig geschockt davon konnte Leon 2 Minuten später das 2:1 erzielen, nachdem er sich wunderbar um seinen Gegner drehte und den Ball in den Winkel setzte.

Eine Minute später konnten wir Kapitän Dean gut freispielen und dieser schoss aus gut 20 Metern den Ball humorlos ins gegnerische Tor.

Mit einer 3:1 Pausenführung gingen wir somit in die zweite Spielhälfte. Die Trainer mahnten in der Halbzeitansprache an, dass es noch längst nichts zu feiern gab. Wir hielten 10 Minuten unseren Kasten dicht, Julian gab unserer Mannschaft wieder viel Sicherheit, Ben und Benett setzten die Vorgaben der Trainer perfekt um, indem sie ihre Zweikämpfe gewannen und die Bälle schnell nach vorne klärten. Alle anderen Kids boten offensiv gute Laufleistungen.

Die Vorentscheidung kam dann in der 29.Minute. Nach einer Druckphase vom Gegner konnten wir einen Angriff schnell einleiten, Dean zog alleine aufs Tor und schloss eiskalt zum 4:1 ab.

Nach einer Unaufmerksamkeit in der Deckung mussten wir noch den 2:4 Gegentreffer hinnehmen, jedoch war kurze Zeit später das Spiel vorbei und wir konnten auch Dank eines großen Kaders ein verdienten Sieg feiern.

Leider können wir dieses Erfolgserlebnis erst einmal nicht mit ins nächste Spiel nehmen, da nun 4 Wochen Spielpause ist. Dennoch macht der Sieg heute Mut auf die letzten 4 Spiele der Rückrunde.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.