Sponsorenübersicht

In der zweiten Halbzeit brach der Bann

DWH I – SV Teupitz Groß/Köris 6:2 (F I-Junioren, 1.Kreisklasse)

Einen weiteren Sieg in der Liga konnte die erste F-Juniorenmannschaft am Sonntagfrüh verbuchen. Gegen tolle Teupitzer Gäste taten sich unsere Kids besonders in der ersten Halbzeit recht schwer. So ging Teupitz auch durch den kleinen André zweimal in Führung. Wir hatten aber durch den Fernschuss von Max Ebert und dem 2:2 von Joshua Sommer immer eine Antwort auf die Treffer der Gäste parat. Kurz bevor die Kinder sich in der Pause stärken konnten, gelang Georg Hellmann mit einem Kullertor das 3:2. In der zweiten Halbzeit spielten die Kids von Coach Kevin Lemke aber ausschließlich auf ein Tor. So war Pepe im Kasten der Teupitzer immer im Blickpunkt und musste viele Bälle halten. Dem Abstaubertreffer von Mila Rabel zum 4:2 folgte noch ein Doppelpack vom zur Zeit sehr starken Georg Hellmann. Er konnte zu kurze Abstöße immer wieder abfangen und im Tor der Lila-Weißen unterbringen. Ben Breuhahn, Tim Czaika und Joshua Sommer hatten noch weitere Torchancen, blieb es aber so bei einem verdienten Sieg gegen Teupitzer Gäste, die sich sehr sehr teuer verkauften.

Wir wünschen der F-Mannschaft vom SV Teupitz Groß/Köris für den weiteren Saisonverlauf viel Erfolg und bleibt so wunderbar authentisch und herzlich wie ihr seid.

Die Bilder zum Spiel sind auf der Seite Pepsa zu finden. Gegen einen Like der Seite, darf man sich die Bilder gerne „klauen“.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.