Sponsorenübersicht

Sieg auf dem Eichenhügel

Großbeeren II – DWH 0:4 (1.Mannschaft)

Unsere Erste Mannschaft musste heute ungewohnt am Samstag ihrer Arbeit nachgehen. Im Nachholspiel gegen Großbeeren II zeigten sich die Hausherren von Beginn an gewillt die Klatsche aus dem Hinspiel gegen uns vergessen zu machen. Mit Dribbelstärke und Zweikampfgierigkeit steckten uns die Gastgeber zu Beginn in die Tasche. Unsere Defensive wusste aber dagegen anzugehen und vorne hatten wir vor der Pause eine Phase, wo wir alles trafen. So konnte Mathias Schweppe nach tollem Doppelpass mit Lemke zur Führung treffen. Keine zwei Minuten später köpfte Falk Schröder aus zwei Meter eine Ecke von Christian Klemt in den Knick und weil Klemt gerade so gut drauf war, legte er den glücklichen „Kopfballknaller“ von Kevin Lemke zum 3:0 auch noch auf. Mit einer breiten Brust ging es in die Kabine und endlich kam unser Team auch so wieder auf den Platz. Steven Thom per Freistoß, Kevin Lemke mit einer kleinen Ego-Nummer und Paul Ludwig mit einem Pfostenschuss hätten die Sache noch höher gestalten können. Auf der Gegenseite parierte Andreas Günther zweimal stark und hielt die Null fest. Mit Nico Röseler und Kevin Neubert wechselte Interimstrainer Eike Mudrich dann noch mehr spielerische Qualität ein und jener Neubert sollte zwei Minuten nach seiner Einwechslung eine Stafette über Paul Ludwig und Kevin Lemke zum 4:0-Endstand abschließen. Der dritte Platz ist erobert, jetzt liegt es an den Jungs und der Einstellung, ob man diesen auch halten kann.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.