Sponsorenübersicht

Testspielniederlage bringt Erkenntnisse

FC Harter Kern 97 – DWH 3:2 (1.Mannschaft)

Nach zwei eher durchwachsenen Trainingswoche, fuhr unsere Erste heute zum Testspiel nach Ludwigsfelde gegen den FC Harter Kern 97, dem Drittplatzierten der 2.Kreisklasse Staffel B. Nicht mit an Bord waren Falk Schröder, Steven Thom, Christian Klemt und Mathias Schweppe. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit, in der wir aber mehr Ballbesitz hatten, bekamen die wenigen Zuschauer auf dem Kunstrasenplatz im Waldstadion wenig geboten. Lediglich das 1:0 für die Gastgeber durch Brink, war das Highlight der ersten 45 Minuten. Diesem Treffer ging ein Bolzen von Manuel Pohl voraus, der einen wichtigen Zweikampf ohne Mumm verlor. Nach der Pause hielt uns Keeper Brian Päplow im Spiel, der einen Strafstoß von Hempel halten konnte, was aber nicht bedeutete, dass unser Schlussmann alles fischen kann. So traf Diezmann doch noch zum 2:0 für die Hausherren nach einem Konter. Den schönsten Dotscher Angriff verwertete Antonio Pilgrim zum Anschlusstor. John Zakowski und Dominik Engelage waren die Initiatoren dieses Treffers. Leider ließ unsere Hintermannschaft kurz darauf Keeper Päplow allein, der erst einen Schuss parieren konnte, doch gegen den Nachschuss von Diezmann machtlos war. Der Elfmetertreffer von Antonio Pilgrim kam zu spät. Ein Test der uns deutlich aufzeigte, wo das Trainerteam anpacken muss um Fehler abzustellen und Kräfte richtig einzusetzen. Das war im Angriff noch ohne Power und in der Abwehr noch zu fehlerhaft. Daran muss man nun arbeiten müssen, damit zum Rückrundenstart alle hellwach ins Spiel gehen können.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.