Sponsorenübersicht

Unsere Zweite unterliegt klar

DWH II – SV Waßmannsdorf II 2:6 (Testspiel)

Nach dem guten Auftritt gegen Schönefeld II, musste man sich verdient eine stärkeren SVW-Reserve geschlagen geben. Von Beginn an drückten die Gäste und Alex Kunath sowie die Hintermannschaft geriet oft unter Druck, sodass die Führung durch Horn eigentlich eine klare Konsequenz war. Das Hütter dann vom ansonsten guten Keeper Kunath bei seiner eingedrehten Ecke Hilfe bekam, stand nicht im Dotscher Matchplan. Jener Hütter verlängerte beim 3:0 für die Gäste den Ball in den Lauf von Kevin Arloth, der umkurvte unseren armen Keeper und schob ein. Selten hatte man so viel Platz wie beim Anschlusstor. Über Boschan und Päplow landete der Ball bei Zaeem, seinen Flankenball wehrte SVW-Keeper Tim Augat nicht ausreichend ab und Stev Günther drückte das Leder über die Linie. Der Beginn der zweiten Hälfte war noch recht ordentlich, doch Arloth, Spira und Fischer erhöhten und machten das Ergebnis deutlich. Stev Günther konnte aus DWH-Sicht wenigstens noch mit dem zwischenzeitlichen 2:5 verschönern. Eine klare Niederlage die das Teamgebilde mit dem Mut zusammen etwas aufzubauen, nicht gefährdet. Das Team muss weiterarbeiten und dann kann man in der Liga auch wieder jubeln.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.