Sponsorenübersicht

Zwei „Neue“ und viele Späße beim Trainingsauftakt

Am gestrigen Donnerstag lud das Trainergespann Lewandowski/Klemt zum ersten lockeren Aufgalopp der neuen Spielzeit ein. 22 Jungs, darunter waren auch die ersten beide Neuzugänge Paul Ludwig von Union Bestensee und Felix Puls von den A-Junioren. Außerdem trainierte der bis jetzt einzige Neue der Reserve Patrick Griepentrog von Blau-Weiß Schenkendorf II mit. Nach einer kurzen Ansprache, drehten die Jungs erste Runden um den Platz und sollten langsam wieder Ballgefühl entwickeln, was aber nach der kurzen Pause nicht wirklich fehlte. Nach einem kleinen Turnierchen und einem parallel aufgebauten Parkour den unsere Jungs durchliefen, wurde dann als Abschluss noch ein Spielchen gemacht. Man konnte schon in der ersten Einheit erkennen, dass die Jungs super miteinander harmonieren, die üblichen Verdächtigen wieder ihre Späße machten und man in vielen Spielsituationen erahnen kann, was die Truppe in der kommenden Saison leisten wird, wenn alle bedingungslos an einem Strang ziehen.

In den kommenden beiden Wochen werden wir noch zwei, maximal drei Neuzugänge erwarten, die in dieser Woche beruflich fehlten und die unser Team dann komplettieren werden.

Wir freuen uns auf eine hoffentlich super Spielzeit, in der wir alle unsere gesetzten Ziele erreichen werden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.