Sponsorenübersicht

+++Frohes Weihnachtsfest+++

Die SG Grün Weiß Deutsch Wusterhausen möchte seinen Mitgliedern, Sponsoren, treuen Fans und den Menschen die unseren Verein mögen, ein Frohes Weihnachtsfest wünschen. Habt schöne Feiertage und genießt die Zeit im Kreise Eurer Lieben.

Euer DWH💚

+++Neuzugang Kuba gleich Top+++

Bei der Reserve konnte sich überraschenderweise unser Neuzugang Jakub Chamier-Gliszczynski an die Spitze der internen Torjägerliste 2021 schieben. Er hat aber reichlich Konkurrenz im Nacken.

Hier sind die besten Torjäger 2021 im Team von Robert Schulz und Mathias Scholtyschek:

1. Jakub Chamier-Gliszczynski 4 Tore

2. Lorenzo Koch, Nico Scholtyschek und Stev Günther je 3 Tore

3. Patrick Griepentrog und Mattis Reszat je 2 Tore

4. Guiseppe Cutrino, Denny Kloppisch, Jeremy Huth, Peer Reszat und Erik Peters je 1 Tor

#nurderdwh💚

+++Georg Hellmann ist am effektivsten+++

Unsere E-I konnte ebenfalls, auch wenn sicher etwas mehr drin war, zufrieden mit dem Abschneiden der ersten Spielrunde sein. Wo die Kiste steht, wusste Georg Hellmann mit 15 Toren am besten und konnte seine Teamkameraden in der internen Torjägerliste abhängen.

Hier sind die Torschützen unserer E-I 2021, die unter der Leitung von Kevin Lemke und Michael Zink auf Punktejagd gehen:

1. Georg Hellmann 15 Tore
2. Devin Behr 6 Tore
3. Tim Czaika 5 Tore
4. Joshua Sommer 4 Tore
5. Magnus Blank 2 Tore
6. Max Ebert 1 Tor

#nurderdwh💚

+++Mila bleibt die Königin im DWH-Trikot+++

Unsere E-II hat unter der Leitung von Robert Schulz und Christian Tschiersch eine gute Hinrunde gespielt. Verlass ist in Sachen Tore wieder einmal auf Mila Rabel, die 21 Buden erzielte.

Hier kommt die Torjägerliste 2021 unserer E-II:

1. Mila Rabel 21 Tore

2. Lion Cichy 8 Tore

3. Luca Bernicke 3 Tore

4. Kevin Pfannstiehl 2 Tore

5. Sidney Vonberg und Louis Krzyzanski 1 Tor

#nurderdwh💚

+++Levi Wohlrab ist der Bomber vom Triftweg+++

Wahnsinn was unsere F-Junioren in der Hinrunde boten. Man degradierte die Liga zu Sparingspartner und schoss über 100 Tore. Fast die Hälfte davon erzielte Levi Wohlrab. Sage und schreibe 50 Buden stehen auf dem Konto unseres Stürmers.

Hier kommt die Torjägerliste unserer F-Junioren im Jahr 2021, trainiert von Marcus Keil und Sergio Kathe:

1. Levi Wohlrab 50 Tore

2. Jonas Podewski 27 Tore

3. Theo Grunert 8 Tore

4. Emil Zink 7 Tore

5. Frederik Scharnhorst 3 Tore

6. Anton Freier und Bennet Eberling 2 Tore

7. Max Ohnesorge 1 Tor

#nurderdwh💚

+++Ein Neuer lässt bei den Oldies aufhorchen+++

Im Jahr 2021 verteilte sich das Torjägergefälle ein wenig bei unseren Alten Herren. So steht unser Neuzugang Christian Adamski mit fünf Toren an der Spitze der internen Liste.

Hier sind die Torjäger unserer Alten Herren im Kalender 2021:

1. Christian Adamski 5 Tore

2. Falk Schröder 4 Tore

3. Maurice Gehlert 3 Tore

4. Jörg Böttcher, Steve Kühn, Steffen Schmidt 2 Tore

5. Alexander Donat, Robert Schulz, Alexander Fröhlingshausen, Mike Hensel, Sebastian Hocke, Marcus Panter, John Zakowski, Stev Günther und Eike Mudrich je 1 Tor

#nurderdwh💚

+++Melissa hat die Nase knapp vorn+++

In diesem Jahr wollen wir ebenfalls die Treffsichersten unseres Vereins im Jahr 2021 würdigen. Jeden Tag bekommt Ihr nun ein Team vorgestellt mit den Torjägern vom Dienst.

Den Anfang machen aber, so wie es sich gehört, unsere Ladys. Melissa Reincke hat bei unserer Frauenmannschaft leicht die Nase vorn. Nur zwei Tore dahinter will Diana Detzner sicher in der Rückrunde Boden gut machen. Wichtig ist aber das Team💚

1. Melissa Reincke 8 Tore
2. Diana Detzner 6 Tore
3. Kim Barchmann und Nicole Kerber 1 Tor

+++Ergebnisse vom Wochenende+++

Am Samstag

Unsere D-Junioren, schon unterstützt mit Jungs aus der E, unterliegen knapp mit 1:2 gegen den SV Schönefeld 1995 e.V.. Das Tor machte Luca Stecher.

Die F-Junioren schließen nach dem 16:0 über die SG Schulzendorf II die Hinserie als Spitzenreiter mit einem Torverhältnis von 124:1 ab.

Es trafen für uns: 11x Levi Wohlrab, 3x Theo Grunert und 2x Jonas Podewski

Am Sonntag

Unsere Mädels unterliegen zuhause gegen den SV Zernsdorf mit 0:2.

Unsere E-II gewinnt auswärts beim FC Viktoria Jüterbog mit 6:3.

Es trafen für uns: 3x Lion, 2x Mila und Kevin.

Unsere 2.Männer sichert sich mit einem 2:2 gegen Blankenfelde/Mahlow III am heimischen Triftweg einen Punkt.

Es trafen Stev und Nico.

Unsere 1.Männer holt einen Rückstand auf und verliert am Ende gefühlt 2 Punkte. Denn am Ende steht es gegen Wildau II nur 3:3.

Für uns trafen: 2x Lemme und Mattis

#nurderdwh💚

+++Aktuelles Spielwochenende+++

Samstag, 20.11.2021

D-Junioren: 11:00Uhr: DWH – SV Schönefeld 1995 e.V. (1.Kreisklasse)

F-Junioren: 11:30Uhr: SG Schulzendorf II – DWH (1.Kreisklasse) Sportplatz August Bebel Straße

Sonntag, 21.11.2021

Frauen: 11:00Uhr: DWH – SV-Zernsdorf 1959 e.V. (Kreisliga)

E-II Junioren: 13:00Uhr: FC Viktoria Jüterbog – DWH II (1.Kreisklasse) Sportplatz am Rohrteich Nebenplatz

2.Männer: 14:00Uhr: DWH II – BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow e.V. III (2.Kreisklasse)

1.Männer: 14:00Uhr: SG Phönix Wildau 95 e.V. II – DWH (Kreisliga) Otto Franke Stadion

Spiele vom Sonntag

+++Auswärtssieg für die Frauen+++

Mit 3:2 gewinnen unsere Ladys bei der SG Großziethen – Abteilung Fußball.

Es trafen: 2x Diana Detzner und Nicole Kerber.

Stark Mädels💚

 

+++Klare Niederlage in Zossen+++

Beim MSV Zossen III verliert die Zweite erst sehr spät noch hoch mit 2:7.

Stev Günther und Lorenzo Koch machten die Tore.

Kopf hoch Jungs💚

 

+++Später Punktgewinn gegen den KSV+++

Spät holt die Erste daheim gegen den KSV Sperenberg 1990 e.V. noch einen Zähler.

Beim 2:2 erzielten Guiseppe Cutrino und ein KSV-Spieler die Dotscher Tore.

#nurderdwh💚