Sponsorenübersicht

+++DWH-Sponsorenfokus+++

Der Coronavirus lässt unser Land und die ganze Welt still stehen. Wir sind einem Ausnahmezustand ausgesetzt, den wir so nie vorher erlebt haben. Menschen müssen im Einzelhandel, in den Krankenhäusern oder in den Kassen an ihr Leistungslimit gehen. Dem gebührt absoluter Respekt!!!

Auf der anderen Seite gibt es aber auch Firmen, die auf Grund der aktuellen Situation arg um ihre Existenz bangen müssen. Etwas was man sich mit viel Mühe aufbaute, droht jetzt zu zerfallen. Warum wir das Euch jetzt erzählen? Wir in Dotsch sind stolz Sponsoren an unserer Seite zu haben, die uns tatkräftig unterstützen und uns Dinge ermöglichen, die unseren Verein voranbringen. Ohne diese Sponsoren wäre unser DWH nicht unser DWH!

Deutsch Wusterhausen bedeutet für uns Familie und in einer Familie hilft man sich! So wollen wir Euch unsere Sponsoren vorstellen und Euch ins Gedächtnis rufen, was sie für uns bedeuten, wie wir sie unterstützen können und welches Laster sie gerade in der momentanen Situation zu tragen haben.

Wir in Dotsch profitieren nämlich nicht nur, wir geben auch! Dotscher sein heißt in Guten wie in schlechten Zeiten zusammenhalten! Das ist das, was uns auszeichnet!

Den Anfang macht unser sympathischer im Jahr 2013 aus dem Iran zu uns gekommener Pizzabäcker Ahmad „Alex“ Zaaem mit seiner Pizzeria Ciao Bella im A10 Center.

Da die größte Einkaufsmöglichkeit im Dahme-Fläming Kreis auf Grund des Virus die Pforten schloss, wird unser Dribbelkünstler der Alten Herren nun auf Lieferservice umstellen, um das Geschäft am Leben zu erhalten.

Für uns ist Alex der beste Pizzabäcker aller Zeiten, weil er nicht nur spontan ein Training der Jungs beliefert oder die Weihnachtsfeier mit Pizzen aufpeppelt. Kommt ein Dotscher ihn besuchen, wird der mal gepflegt zu einem luftig und lockeren Stück Salamipizza eingeladen und es wird sich über Fußball unterhalten. Ruft Dotsch ist Alex da! Jetzt ruft Alex und wir Dotscher sollten jetzt für ihn da sein!

Bestellt Eure Pizza am Abend also nicht bei irgendeinem Service der Euch nichts gibt, sondern bei dem Mann, der das Grün-Weiße Herz hat. Die Speisekarte haben wir zur Veranschaulichung gleich einmal mit im Anhang!

Jetzt heißt es für Euch erstmal: Teilen was das Zeug hält, damit Alex wieder lächeln kann!

Dotsch leben heißt machen – nicht reden!!!

 



+++“Dann feiern wir halt später“+++

+++“Dann feiern wir halt später“+++

Hier kommt unser vorerst letztes Video zu unserem 100-jährigen Jubiläum.

Es beinhaltet Statements vom Vorstand sowie Dotscher Beteiligte zur aktuellen Situation.

Alles was unser Fest betrifft, werden wir in Angriff nehmen, wenn der Fußball wieder im Fokus steht!

Kopf hoch Dotscher💚

 

Credits: maykwendt.com

+++Mitgliederversammlung abgesagt+++

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,

auf Grund der momentanen Corona-Pandemie, wird unsere Jahreshauptversammlung, die für den 20.3.2020 angesetzt ist verschoben.

Mit sportlichen Grüßen

Euer Vorstand

 

 

+++Überraschung aus Fürth+++

Der ehemalige Torwart von Hertha BSC und jetzige unangefochtene Nummer 1 der SpVgg Greuther Fürth Sascha Burchert, traf sich heute im Fanshop der Kleeblätter mit unserem Pepsa und überreichte ihm ein Originaltrikot mit Widmung für die Tombola anlässlich unseres 100-jährigen Geburtstages und noch eine Nachricht:

„Die Saison ist ja schon beendet, wenn Ihr feiert. Ich schaue, ob ich zu diesem Zeitpunkt nach Berlin reise und komme vorbei. Aber das ist abhängig von meiner Familie. Versprechen kann ich zu 100% nichts“, so Sascha.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Dir für Dein Engagement und die Zeit die Du Dir nahmst, um das Kleeblatt bei unseren Geburtstag zu präsentieren.

Natürlich freuen wir uns, wenn Du den Weg zum Triftweg machst! Du bist herzlich eingeladen lieber Sascha!

#100JahreDWH

Platzsperre verhindert Rückrundenstart der A-Jugend

Auf Grund des schlechten Wetters und der damit verbundenen schlechten Platzverhältnisse, ist der Platz in Schenkendorf gesperrt. Somit fällt das morgige Spiel unserer A-Jugend gegen den VFB Cottbus aus und wird am 18.4.2020 um 11 Uhr in Schenkendorf nachgeholt.

+++Hiobsbotschaften nach letztem Testspiel+++

+++Lemme und Paul fallen verletzt aus+++

 

Im letzten Testspiel gegen den Kreisoberligisten aus Siethen, was 7:2 verloren ging, haben sich unsere beiden Akteure schwer verletzt und fallen bis auf weiteres aus.

Kevin Lemke knickte ohne Fremdeinwirkung um und zog sich eine Bänderverletzung zu.

Paul Ludwig wurde kurz vor Spielende völlig unnötig gefoult. Leider landete er dabei auf seinem Daumen und brach sich diesen. Ob der Bruch operiert werden muss, zeigt der morgige Besuch im UKB.

Wir wünschen beiden Spielern eine schnelle gute Besserung, damit ihr der Mannschaft schnell wieder helfen könnt!

+++F 1 beendet Hallensaion+++

Die F1 belegt heute im stark besetzten Turnier in Zeuthen nach 2 Siegen, 2 Unentschieden und 1 Niederlage den 7. Platz. Mit großem Team- und Kampfgeist zeigte die Mannschaft, dass man mit den starken Teams der Region durchaus mithalten kann. Sieger des Turniers wurde Hallenkreismeister Südstern Senzig vor der Heimmannschaft aus Miersdorf/Zeuthen und Phönix Wildau. Die Tore für die Dotscher schossen Kevin, Joshua, Mila und Georg. Somit schließen wir die Hallensaison 2019/2020 ab und freuen uns schon auf die Rückrunde auf dem grünen Rasen.

+++Unsere F-Jugend sagt DANKE+++

Ein weiterer unvergesslicher Tag für die Kinder des DWH im 100. Jubiläumsjahr!
In der letzten Woche durften sich unsere Kids der F-Junioren als Einlaufkinder in der Alten Försterei präsentieren. Es war uns eine große Ehre die beiden Bundesligamannschaften Union und Augsburg auf den Platz zu begleiten. Für die Kids ging in ganz besonderer Atmosphäre im ausverkauften Stadion ein Traum in Erfüllung!
Nach der gemeinsamen Fahrt im Reisebus aus unserem geliebten Dotsch ins schöne Köpenick wurde unser Team im „geilsten Stadion der Welt“ von Tobi Hänsch begrüßt und mit ganz viel Berliner Charme und Enthusiasmus zum Verein der Eisernen durch dieses aufregende Event begleitet. Vielen Dank für diese tolle Betreuung Tobi, Union kann sehr stolz auf Dich sein! Leute wie du machen unseren Sport und den Verein 1. FC Union Berlin abseits des Platzes ganz besonders! Es ist genau wie viele Leute beim DWH 1920 im Hintergrund unseren Verein zu etwas ganz besonderem machen. Mit der Möglichkeit das restliche Spiel von der Tribüne gemeinsam mit Eltern und Betreuern zu sehen und die Eisernen siegen zu sehen rundete den Ausflug sensationell ab.
Wir möchten uns natürlich auch beim 1.FC Union Berlin, der Mittelbrandenburgischen Sparkasse und Prima Klima Reisen GmbH bedanken, welche uns diesen unvergesslichen Tag ermöglichten.

+++100 Jahre Teaser Part II+++

+++100 Jahre Teaser Part II+++

Es ist mal wieder soweit! Der nächste Anfütterer kommt für Euch.

Ihr seht einige Bilder von unseren damaligen Abteilungen. Wir würdigen die Turnerinnen und die Tischtennisspieler.

Außerdem danken wir Roman Weidenfeller und Norbert „Kutte“ Welzel für die Glückwünsche.

#100JahreDWH

Credits: maykwendt.com

 

+++E-Jugend holt Platz 2+++


Unsere E Jugend holt sich den 2.Platz beim Hallenturnier der SG Blau Weiß Schenkendorf. Man unterlag lediglich dem späteren Turniersieger der Eintracht aus KW unglücklich.