Sponsorenübersicht

DWH II – MSV Zossen III 6:0 (2.Männer, 2.Kreisklasse)

Unserer Reserve gelang heute nach einer langen Niederlagenserie ein Befreiungsschlag und ein überzeugender auch noch dazu. Mit 6:0 schlug man die Dritte vom MSV und überrollte den Gast insbesondere im ersten Abschnitt. Als nach zwei Minuten ein Freistoß von Falk Schröder von einem Abwehrmann abprallte, reagierte Patrick Griepentrog am schnellsten und grätschte das Leder zum 1:0 ins Netz. Und auch beim 2:0 stand Griepentrog goldrichtig, als Schröder auf links Peer Reszat bediente, der per Sprint in die Box zog und in den Rückraum spielte, wo Patrick Griepentrog einschob. Lupenrein in Form eines Hattricks wurde es dann, als Jeremy Rosipka sich toll auf rechts durchsetzen konnte und die Flanke brachte. Patrick Griepentrog nahm den Ball Volley und da der Keeper das Leder nicht festhalten konnte, trudelte die Murmel zum 3:0 ins Eck. Nun konnten die anderen mal und dazu schwang sich Peer Reszat auf, der den Aufbau der MSV-Abwehr störte und eiskalt nach seinem Lauf zum 4:0 vollstreckte. Schön war das 5:0 vor der Pause. Kay Froherz spielte einen hohen Traumpass in den Lauf von Falk Schröder und der löffelte das Ding am Keeper vorbei ins Tor. Die Zossener Gäste kamen mit mehr Courage aus der Kabine und wollten mit Initiative ein Schlachtfest verhindern. So musste unser Torwart Alex Kunath zweimal super gegen Tristan Badenhoop parieren. Beim Spielstand von 5:0 sollte der Schiedsrichter eigentlich alles im Griff haben. Es war jetzt kein unfaires Spiel, aber viele versteckte und eklige Tritte eines Spielers ließ der Unparteiische durchgehen und das brachte unsere Akteure auf die Palme. Auch nicht ok war die Entgleisung unseres Co-Trainers gegenüber dem Linienrichter. Falk Schröder schlenzte dann aber noch sehenswert einen Freistoß zum 6:0 ins lange Eck und so konnte sich die Mannschaft von Coach Robert Schulz und Co-Trainer Matthias Scholtyschek endlich mal wieder über einen Sieg freuen und der wurde sogar ohne Gegentor eingefahren. Glückwunsch Männers!!!
#nurderdwh

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.