Sponsorenübersicht

Happy Birthday

Alles erdenklich Gute wünschen wir heute Angreifer Sebastian Stoll von den Alten Herren zum 41.Geburtstag. Bleib Gesund und lass Dich endlich mal wieder sehen, denn unsere Oldies brauchen Dich da vorne im Angriff!

Lass Dich feiern Stolli!

Happy Birthday

Alles erdenklich Gute wünschen wir heute Dirk-Mario Wohlrab von den Alten Herren zum 50.Geburtstag. Wir übermitteln Gesundheit, sportlichen Erfolg, aber auch weiter so tolles Engagement als Spielerpapa bei den G-Junioren.

Genieße Deinen Tag Dirk!

100 Jahre DWH abgesagt!!!

Liebe Dotscher, liebe Fans, werte Gäste unseres Vereins!

Die Umstände rund um die anhaltende Corona-Pandemie und der absoluten Ungewissheit wann das normale Leben in der Bundesrepublik Deutschland wieder einkehrt, veranlasst unseren Verein eine schwere Entscheidung treffen zu müssen. Die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Geburtstag, die ja am Pfingstwochenende anlaufen sollten, müssen wir leider um ein Jahr verschieben.

„Der Vorstand und alle Organisatoren haben sich die Entscheidung nicht leicht gemacht. Wichtig ist aber jetzt nicht der Fußball, sondern die Gesundheit aller Menschen auf dieser Welt! Wir versprechen im nächsten Jahr ein Fest zu feiern, was wir nun noch verfeinern können, welches so noch nie da gewesen ist“, so der DWH-Vorstand.

Geht also in Euch, schützt Euch und die Familien, sodass wir bald wieder über Dotscher Tore jubeln und als DWH-Gemeinde wieder lachen können.

Ein vorläufig letztes Video welches morgen erscheint, soll Euch ein wenig trösten, aber auch Kraft für die schwere Zeit spenden, wo wir uns nicht sehen!

„Im Fußball geht es nicht nur immer nach oben! Mal kommt Dir der Schlitten auch von oben entgegen und dann zeigt sich, wer die Größe hat – FÜR DEN VEREIN“ Reinhard Lehmann (Aufstiegstrainer 1996 und 2005)

#100JahreDWH

Spielbetrieb noch länger ausgesetzt

Heute erreichte uns die Meldung vom Verband, dass die Spielsperre auf Grund der Corona-Pandemie bis zum 19.04.2020 verlängert wurde.

Sollten wir weitere Infos bekommen, lassen wir es Euch wissen.

Bleibt Gesund und passt auf Euch auf Dotscher!

Happy Birthday

Alles Gute wünschen wir heute dem Co-Coach der F II Sebastian Odrig und Spieler der Ersten zum 32.Geburtstag. Bleib so ein feiner und herzlicher Typ, der besonders mit viel Herzblut sofort als Neuer im Verein seit Sommer angepackt hat. Leute wie Du, sind Goldwert!

Lass Dich feiern Basti!!!

Coronavirus legt Spielbetrieb lahm

Der FLB hat am heutigen Abend den Spielbetrieb auf Grund des Coronavirus für zwei Wochen (bis 22.03.) lahm gelegt!

Das betrifft alle Juniorenspiele, der unserer Alten Herren sowie die nächsten beiden Punktspiele der Ersten daheim gegen KW II und bei der SG Glienick.

Wir akzeptieren die Entscheidung des Verbandes und hoffen, dass wir in der Zeit ohne Fußball als Gemeinschaft zusammenrücken, um den Kampf gegen diesen Virus zu gewinnen.

Aktuelles Spielwochenende

Samstag, 14.03.2020

Alte Herren: 15:00Uhr: FSV Eintracht Königs Wusterhausen – DWH (1.Kreisklasse) Sportplatz Zeesen

 

Sonntag, 15.03.2020

F-I Junioren: 11:00Uhr: DWH I – SG Großziethen (1.Kreisklasse)

F-II Junioren: 11:00Uhr: MSV Zossen II – DWH II (1.Kreisklasse) Sportplatz Dabendorf

1.Männer: 15:00Uhr: DWH – FSV Eintracht Königs Wusterhausen II (1.Kreisklasse)

Neuer Arbeitsbereich für den „Dicken“

Seit diesem Wochenende ist der neue Tresen im Sportlerheim bereit, dass Getränke und Speisen vom Kneiper unserem „Dicken“, zum Kunden übergeben werden können.

Wir bedanken uns bei dem Tischler für die tolle Arbeit und freuen uns nun, auf eine noch bessere Möglichkeit unsere Mitglieder und Gäste optimal zu bedienen.

Erste Niederlage der Saison ist da!

Wildau II – DWH 4:1 (1.Männer, 1.Kreisklasse)

Da ist sie, unsere erste Niederlage der Saison und sie ist mehr als verdient. Gegen Phönix II ließ man spielerisch Leichtigkeit vermissen, die aber gar nicht erst enstehen konnte, weil man nicht in die Zweikämpfe kam und aus der Defensive schon Fehler im Spielaufbau machte. Nachdem Brian Päplow gegen Franz noch toll parierte und Dominik Engelage auf der anderen Seite den Pfosten traf, hieß es 0:1. Den Freistoßtreffer von Florian Karwinkel kann sich DWH-Keeper Päplow durchaus ankreiden. Beim tollen 2:0 durch Tofan Nowroozi war unser Torwart dann machtlos. Es funktionierte auch in der zweiten Hälfte nichts, insbesondere unsere gute Hintermannschaft wirkte kraftlos und überfordert gegen die Bulligkeit der Gastgeber. Kann man aber dennoch wach sein, wenn ein Freistoß wieder vom Pfosten ins Feld springt! Wir schliefen leider ordentlich und Mike Karolat staubte ab zum 3:0. Ergebung war das dann beim 4:0 durch Florian Karwinkel, der mit zwei Solenzieher unsere überforderte Abwehr austanzte und einschoss. Lediglich in der Schlussviertelstunde ließ man ansatzweise erahnen, dass hier der Spitzenreiter versohlt wird. Wunderbar kombinierte sich unsere Mannschaft aus der eigenen Hälfte durch, Felix Puls spielte Antonio Pilgrim in den Lauf, der nur noch einschieben musste. Wenig später traf Dominik Engelage noch den Pfosten. Alles nur Nebenwerte nach einer Niederlage, die jetzt vielleicht sogar zur rechten Zeit kommt, um die Mannschaft wieder vom hohen Ross herunter zu bitten. Jetzt müssen wir uns den Mund abputzen, hart trainieren und voll fokussiert in die Partie gegen KW II gehen. Weiter geht es Männer!

Happy Birthday

Alles Gute zum 10.Geburtstag wünschen wir heute Ben Zebahl von E-Junioren. Bleib Gesund, damit Du in der Abwehr Deiner Mannschaft auch im neuen Lebensjahr tolle Leistungen bringen kannst!

Lass Dich reich beschenken Ben!