Sponsorenübersicht

+++Ninja Warrior DWH 1920+++

+++Ninja Warrior DWH 1920+++

Heute brachen die F1 und F2 wieder zu Ihrer Wintersondertrainingseinheit auf.

Der Sinn dieses jährliches Ausfluges ist sich in einer uns unbekannten Sportart zu probieren und gleichzeitig zu messen. Kids denen der Fußballschuh in die Wiege gelegt wurde, müssen sich dabei meist mehr ansträngen und anderen Spielern, die sich sonst alles fußballerisch erarbeiten müssen, zeigen oft in solchen Übungen ihre Stärken.

Die Kids und Trainer waren heute schon ganz früh am Morgen mit ihrem Mannschaftsreisebus der Prima Klima Reisen GmbH auf dem Weg nach Köpenick in die Ninja-Hall Berlin. Das großartige Team der NinjaHall machte ihre Tore extra für uns schon viel früher auf, so dass wir ganz allein die Geräte und Parcoure benutzen konnten und somit uns in Griffkraft, Koordination, Balance und Durchhaltevermögen trainieren und schulen konnten.

Nach einer Einweisung durch das Ninja-Team hatte alle Kids 3 Stunden Zeit sich auszuprobieren. Alle Mannschaftsmitglieder zeigten einen äußerst großen Ehrgeiz und ausdauernd in Ihrem Willen die Übungen zu bewältigen. Super anzuschauen, wie die Spieler sich verbesserten und den anfänglichen Respekt ablegten! Auch gegenseitig wurde sich unter den Kids geholfen, obwohl in den Parcouren jeder auf sich selbst gestellt war, anders als beim Fußball. Wie sich die Mannschaft schon das ganze Jahr zeigt, so war es auch heute!

Auch die Trainer versuchten sich, letztendlich mehr oder weniger erfolgreich, aber mit ganz viel Spaß!

Nach dem Ausflug ging es noch in Köpenick zum gemeinsamen Mittagessen, bevor die Eltern am frühen Nachmittag auf gewohntem Terrain am Sportplatz in Deutsch Wusterhausen wieder ihre Kinder begrüßten.
Es hat allen viel Spaß gemacht und wir hoffen auch im nächsten Jahr mit den Kindern eine Sondereinheit machen zu können.

Wir wünschen allen einen schönen 3. Advent und ein besinnliches Restjahr.

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.