Sponsorenübersicht

Nachtrag „Road to Senzig“ Part XVIII

+++Road to Senzig+++

„Deutscher Meister wird nur der DWH!!!“ Seit gestern ist die Kreismeisterschaft im Sack und nun gilt der Fokus sechs Tage vor dem Endspiel auf den Gegner Zellendorf zu legen. Bis dahin stellen wir Euch zwei wichtige Personen hinter der Mannschaft vor:

Die beiden Frauen die Ihr hier sehen könnt, sind „Wurm“ (links) und Claudia (rechts) .mit ihren Töchtern Zoe (links) und Marit (rechts). Beide sind Spielermamas, Wurm von Nico und Claudia von Mattis. Beide sind die personifizierte AG für alle Belange neben dem Platz. Sei es ein oder mehrere Kuchen für alle Zuschauer zu backen, Einzelgespräche mit den Spielern, wenn sie mal Probleme haben zu führen oder die Heilung von kleinen Wehwehchen zu beschleunigen. Diese beiden Mamas sind immer da! Also sind sie auch etwas Mutti für alle Kicker die im Kader stehen und das macht beide so kostbar. Kleine Gesten sind so wichtig um Leute von außerhalb zu zeigen, dass hier in Deutsch Wusterhausen eine andere Kultur von Fußball gelebt wird. Das was wir als Verein als Philosophie vorleben, setzt Ihr beide mit einem Herzblut um, dass es für uns eine wahre Freude ist, dieses Engagement in unserer „Road to Senzig“ mit aufzunehmen. Weil ohne Euch würde es am Spielfeldrand erstens zu ruhig sein und zweitens würde Eure mütterliche Wärme fehlen.

Mit der Meisterschaft habt Ihr Euch schon selber für Eure zahlreichen Stunden ehrenamtlicher Hilfe belohnt. Gewinnen wir das Double, seid Ihr dafür ebenso mitverantwortlich, weil eine Wohlfühlzone für junge Spieler sehr wichtig ist und Ihr habt sie ihnen gegeben. Ihr seid die Besten!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.