Sponsorenübersicht

Wenn Feldspieler ins Tor gehen

Beim gestrigen Hallentraining wollte sich unser Pressemann und ehemalige Spieler der Reserve Pepsa mal im Tor versuchen, was ja eigentlich bis hierher immer gut ging. Nun wollte er das Geschoss von Nick Ebert mit einer Hand abwehren und das hatte weitreichende Folgen.

Beim Besuch in der Notaufnahme stellte sich heraus, dass er sich im Zeige, Mittel und Ringfinger jeweils eine Beugesehne riss. Ob es eine OP geben wird, entscheidet sich in den nächsten Tagen. Jedenfalls muss das Hobby mit dem Fotografieren erst einmal ruhen. Ein Glück spielen unsere Jungs erst wieder im Februar.

Wir wünschen Gute Besserung!

Ab nächste Woche wird wieder geschwitzt!

Ab nächsten Dienstag dem 21.01.2020 wird sich für die Rückrunde fit gemacht. Beide Männermannschaften treffen sich um 19:00Uhr im Stadion der Freundschaft zum Trainingsauftakt.

Donnerstags wird dann immer in Dotsch geschwitzt.

Testspiele finden dann erst im Februar statt. Die Erste wird am 16.02. um 13:00Uhr beim FV Turbine Potsdam 55 im Sportforum Waldstadt und am 23.02. um 14:00Uhr daheim gegen Wacker Motzen testen.

Für alle Sportsfreunde die sich im Jubiläumsjahr entscheiden für uns zu spielen, können sich gerne beim Training blicken lassen.

Happy Birthday

Alles Alles Gute wünschen wir Dennis Pohl, Kapitän der Reservemannschaft, zum 31.Geburtstag. Wir hoffen das Du gesund bleibst, aber Dein Amt als Spielführer auch mit noch mehr Verantwortung ausübst, da Deine Mannschaftskameraden nicht nur den Kämpfer auf dem Platz sehen, sondern den Menschen der sich auf ein Spiel vorbereitet und verlässlich ist.

Genieße Deinen Tag Dennis!

D. Pohl

Happy Birthday

Zum 9.Geburtstag wünschen wir heute unserer „Katze“ im Tor der F I-Junioren Anthony Spitzer Alles erdenklich Gute. Wir übermitteln Gesundheit und hegen unsere Hoffnungen, dass Du weiter so toll durch den Strafraum fliegst, um später mal im Tor der 1.Mannschaft mit Paraden zu glänzen. Du entwickelst Dich nämlich prima, mache weiter so Junge!

Lass Dich feiern Anthony!

Fluch vom Punkt kostet DWH die Sensation

Stadtmeisterschaft Königs Wusterhausen (1.Männer)

Was wäre das für eine Sensation gewesen? Unser DWH im Endspiel der Stadtmeisterschaft??? Aber der Fußballgott hatte in diesem Jahr noch etwas dagegen! Wir erreichten so sehr unglücklich den vierten Rang.

Im ersten Spiel des Nachmittags, schafften wir den schnellen Rückstand durch Tore von Paul Ludwig, Felix Puls und Dominik Engelage in einen 3:1-Sieg gegen Südstern Senzig umzumünzen. Gegen den Favoriten aus Wernsdorf, hielten wir lange mit. Leider nutzte der Spitzenreiter der Landesliga Süd kleinste Unaufmerksamkeiten aus und gewann mit 2:0.

Durch den Sieg gegen Südstern zogen wir ins Halbfinale ein, wo die Eintracht aus KW auf uns wartete. Nach intensiven torlosen zehn Minuten, sollte die Entscheidung aber vom Punkt fallen. Eintracht-Keeper Steve Bonkowski hielt alle drei Elfer vom DWH und der Traum vom Endspiel war zerplatzt.

Im Spiel um den dritten Rang, rettete uns Felix Puls in letzter Sekunde durch das Tor zum 1:1 ins nächste Neunmeterschießen. Auch dort versagten uns die Nerven. Pagenkopf fischte Dominik Engelages Strafstoß und somit blieb uns der unliebsame vierte Platz über.

Unser Dominik Engelage konnte aber nach dem Turnier trotzdem strahlen, weil er in das All-Star-Team des Turniers gewählt wurde. Glückwunsch Dome!

Für uns war es definitiv ein Tag wo wir gezeigt haben, was Dotsch kann. Die Jungs haben den Verein toll präsentiert und sollten diesen Schwung mit in die Vorbereitung auf die Rückrunde nehmen. Gehen wir es an!

Stadtmeisterschaft KW

 

Nicht vergessen liebe Dotscher,

um 15 Uhr startet die Stadtmeisterschaft Königs Wusterhausen in der Paul Dinter Halle.

Unsere Mannschaft braucht Euren Support, damit wir auch in diesem Jahr für Furore sorgen können.

Also, wir sehen uns nachher!!

 

Happy Birthday

Heute gratulieren wir Jörg Böttcher, Kapitän der Alten Herren und Sponsor des Vereins zum 54.Geburtstag. Bleibe fit und natürlich auch im neuen Lebensjahr voller Tatendrang unseren Verein zu unterstützen und bei den Oldies im Angriff erfolgreich zu bleiben.

Lass Dich feiern Jörg!

+++A-Jugend holt den Pott+++

Unsere A-Jugend holen beim Hallenturnier der SG Südstern Senzig  ungeschlagen und ohne Gegentor den 1.Platz.

Anthony hält und hält – F II wird Fünfter

Unsere F II war heute beim Hallenturnier der SG Schulzendorf eingeladen und konnte sich in einem starkbesetzten Teilnehmerfeld den fünften Platz sichern. Jeweils einen Sieg, ein Remis und eine Niederlage standen am Ende der Gruppenphase auf dem Zettel. Leider blieb uns nur das Spiel um den fünften Platz vergönnt, wo wir den SV Grün-Weiß Union Bestensee im Neunmeterschießen bezwingen konnten.

Anlass vor Freude zu jubeln hatten wir aber dennoch! Unser Anthony wurde von allen Trainern und Spielern zum besten Torwart des Turniers gewählt. Da sagen wir natürlich: Sauber Anthony! Wir sind stolz auf Dich und die Mannschaft!

 

 

Ruhe in Frieden Günther

Seit Mittwochmorgen muss unsere DWH-Familie einen schmerzlichen Verlust hinnehmen. Unser ehemaliger langjähriger Kassenwart Günther Schulze verstarb im Alter von 76 Jahren nach langer Krankheit.

Günther war der erste Mann, der sich aktiv bis zum Jahr 2002 um das Catering im Sportlerheim bei den Heimspielen kümmerte. Außerdem war es sein Verdienst, die Umsetzung unserer Stadionzeitung „DWH Aktuell“ im Jahr 2007 zu realisieren.

Wir werden einen engagierten, offenen und bodenständigen Menschen vermissen, der sich immer um die Belange abseits des Fußballplatzes kümmerte.

Ruhe in Frieden lieber Günther